• Qualifikationen

    Um Ihnen einen nachhaltigen und bestmöglichen Service bieten zu können schulen wir unsere Mitarbeiter in allen Bereichen.

    Im zunehmend technologisierten Arbeitsmarkt, Stichpunkt Industrie 4.0, sind erlernte Fähigkeiten schnell veraltet. Durch berufsbegleitende Maßnahmen bilden wir unsere Mitarbeiter in allen nötigen Bereichen stetig fort.

    Mit unserem Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001 und der damit verbundenen Zertifizierung halten und verbessern wir stetig unsere Qualität. (Download Zertifikat)


Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen:

  • Befähigte Person zur Prüfung bei Explosionsgefährdungen gemäß TRBS 1201 Teil 1 und BetrSchiV Anhang 2 Abschnitt 3

  • Grundseminar Explosionsschutz (Einführung in den Explosionsschutz, Rechtsgrundlage, Verhalten im EX-Bereich, Auswahl von elekt. Betriebsmitteln, Zündschutzarten Kennzeichnungen)

  • Installation und Wartung in explosionsgefährdeten Bereichen (Richtlinien, Verordnungen, Normen, BetrSichV GefStoffV, ATEX-Richtlinien)


Arbeiten an Maschinen und Anlagen:

  • Einstieg in die Sicherheitstechnik - Wege zur sicheren Maschine

  • Funktionale Sicherheit von Maschinen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

  • Funktionale Sicherheit von Maschinen Functional Dafety EN ISO 13849-1, EN 62061

  • Neue europäische Sicherheitsnormen für Maschinen und Anlagen

  • Errichten und Prüfen von Antriebssystemen

  • Danfoss FC300 Inbetriebnahme und Instandhaltung


Prüfen, Messen und Dokumentieren von elektrischen Anlagen und Geräten:

  • DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0105, DGUV V3, E-Check und DIN VDE 0701-0702

  • E-Check Prüfung der Schutzmaßnahmen

  • Prüfung elektrischer Anlagen in Industrie und Gewerbe

  • Messpraxis zur Erst- und Wiederholungsprüfung Teil 2

  • Thermographie Wartung (Grundlagen, Eigenschaften der Wärmestrahlung, Arbeitsweise Wärmekameras, Vermeiden von Messfehlern, Erstellen von Berichten, etc.)


Fortbildungen im baulich und elektrotechnischen Bereich:

  • Hilti Grundlagen zum vorbeugenden Brandschutz

  • Errichten und konfigurieren von Gebäudesystemen

  • Errichten und Prüfen von Systemen der Gebäudekommunikation


Arbeitsschutz:

  • Grundseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2

  • Unterweisung für Bediener von Hubarbeitsbühnen Typ A & Typ B (§12 Abs.1 ArbSchG , §12 Abs 1 Satz 3 BetrSichV, §4 Abs. 1 DGUV Vorschrift 1)

  • Betriebliche Ersthilfe

  • Jährliche Unterweisungen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

  • Sicherhiet, Gesundheit, Umweltschutz (SGU) von operativ tätigen Mitarbeitern (gemäß Nr. 018 SCC)

  • SCC-Schulung

  • Gesetzliche Bestimmungen und betriebliche Organisation

  • Das SCC Regelwerk

  • Gefährdungs- und Risikobeurteilung, Notfallmaßnahmen

  • Unfallursachen und Unfallverhütung

  • Persönliche Schutzausrüstung

  • Gefahrgut und Gefahrstoffe

  • Brand- und Explosionsschutz

  • Elektrizität

  • Strahlung

Copyright © 2022 - Elektro Technik Lüneburg
Bessemerstraße 12 , 21339 Lüneburg

Tel. +49 (0)4131 7570971
Fax +49 (0)4131 7570977
info@etl-gmbh.eu

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.